Reiseberichte

Eigentlich sprechen wir nicht gerne von Rekorden im Zusammenhang mit dem Fliegen, sondern lieber vom Spaß und unseren Erlebnissen. Für unsere Osttirolwoche machen wir gern mal eine Ausnhame:

Unsere Woche beginnt mit wechselhaftem Wetter: Regen, Sonnenschein und Wind. Nun ja, wen wundert s beim Blick in diese Landschaft:

Unsere erste Moseltour bescherte uns alles, was wir uns erhofft hatten: Sonnenschein und flugwetter, eine lustige Truppe, ein großes wunderschönes Haus für uns alle (Moselvilla Enkirch), Grillen am Abend, Moselriesling von grauem Schiefer vom Feinsten und die Gelegenheit über genau die Rebstöcke zu fliegen, wo uns der Wein am besten schmeckte.

... waren die vorwiegend badischen Flieger, die von Freitag bis Sonntag die schönsten Flugberge der Südpflaz und die besten Weine von unserem fliegenden Winzer Peter Argus ausprobieren konnten.

Der Osttirol-Reisebericht.

Bunt gemischt und bestens gelaunt trafen sich Flieger und Nichtflieger in Obertilliach bei Gottfried auf dem Hof.