Milde Temperaturen und beste Flugbedingungen laden bis in den späten Herbst in die südlichste Region Spaniens ein.

gemeinsam fliegen 20171031 001 540Die Thermik ist zuverlässig und angenehm,  die abwechslungsreiche Landschaft bietet mit vielen Fluggeländen  für Einsteiger wie ambitionierten Vielflieger gute Bedingungen für stundenlange Genussflüge, oft bis nach Sonnenuntergang.

Beeindruckende Felsmassive wechseln sich ab mit sanften Hügeln und weiten Tälern, Gänsegeier ziehen ihre Kreise über den Bergen und nach der Landung lockt die spanische Küche mit allerlei Köstlichkeiten.

Unser Standort ist das kleine, gemütliche Städtchen Algodonales, mitten in Andalusien, zwischen Sevilla und Malaga und seine typische Plaza ist morgentlicher Treffpunkt zum gemütlichen Frühstück in der warmen Sonne.

Mit seinem Charme und den gut erschlossenen, vielfältigen Start- und Landeplätzen in der Umgebung gilt Algodonales zurecht als eines der attraktivsten Fluggebiete in Spanien.

Wir kennen die Fluggebeite und speziellen Bedingungen der Region bereis bestens. So finden wir für euch jeweils die optimalen Möglichkeiten.

Zahlreiche lohnenswerte Ausflugsziele sind von hier aus gut erreichbar, so z.B. das malerische mittelalterliche Städchen Ronda, Sevilla mit seinen bekannten Sehenswürdigkeiten, die weltberühmte Alhambra in Granada, die maurische Kathedrale in Cordoba oder eine Sherry-Kellerei in Jeréz - und für Naturliebhaber die grandiose Landschaft im Naturschutzgebiet der Sierra Grazalema.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist das gemeinsame Fliegen mit den majestätischen Gänsegeiern, die oft und zahlreich mit uns Tuchflieger-Kollegen ihre Kreise am Andalusischen Himmel ziehen.

gemeinsam fliegen 20171101 001 540Termin

30.10.  - 6.11. 2021 (Samstag - Samstag)

max. Teilnehmerzahl: 12

 Charakter

  • meist einfache Start- und Landeplätze
  • Kennen lernen verschiedener Fluggebiete
  • Thermik: moderat bis kräftig, je nach Fluggebiet und Startzeit
  • Soaring bei entsprechenden Bedingungen (Küste und Inland)
  • Wetter / Klima:  tagsüber meist mild, nachts und in der Höhe frisch

Urlaub / Genussfliegen:  top

Flugtraining: top - Thermik - Soaring (nach Bedingungen)

Hile & Fly: nein

Fliegen mit Familie: möglich

Kulinarisches: top - regionaltypische  spanische Küche.

Alternativprogramm: vielflätig - Wandern,   Städte, Sehenswürdigkeiten

Leistungen

  • Einweisung in die Fluggebiete
  • Tägliches, ausführliches Wetterbriefing mit Flugtips
  • Transfers zu den Startplätzen
  • Rückholservice vom Landeplatz
  • Funkbetreuung auf Wunsch (Thermikfliegen, Flugtechnik- und Taktik, Landeeinweisung)
  • fliegerische Betreuung durch einen qualifizierten und erfahrenen sowie ortskundigen DHV-Fluglehrer

Voraussetzungen

  • A-Schein oder vergleichbare Lizenz + gültige IPPI-Card
  • möglichst LPD-Funkgerät
  • Flugausrüstung mit gültigem Check und ordnungsgemäß gepackter Rettung

Unterkunft:

Im Doppel- oder Einzelzimmer in einfachen Appartments (Kochmöglichkeit und Waschmaschine vorhanden)

Kosten:

550,-- Euro, zzgl.  Unterkunft (ca. 200,-- Euro im DZ / 300 Euro im EZ) Anreise und Verpflegung.

Kontakt und Anmeldung

Zur Andalusienwoche 2021 anmelden >

Berichte von unseren bisherigen Andalusiem-Touren findet ihr hier in unserem blog >    

und hier bei den Reiseberichten >

gemeinsam fliegen 20171102 001 540gemeinsam fliegen 20171105 001 540gemeinsam fliegen 20171104 001 540