Reiseberichte

Am Anfang war die Idee: Gemeinsam Wettkampffliegen lernen; und zwar mit allem was dazu gehört:

Als bereits im Jahr 1120 der Legende nach Engelsstimmen vom Berg Hahnen erklangen, kündigte sich schon an, dass jenes liebliche Tal vor dem gewaltigen Titlis-Massiv allem, was Flügel hat wohl gesonnen sein wird.

Was tun, wenn die die Wettermodelle für ganz Zentraleuropa Starkregen, Sturm und in den Bergen sogar Neuschnee prognostizieren?

Unsere Rundreise durch Griechenland startete dieses Mal bei den eindrücklichen Meteora-Klöstern. Entspannung pur und schöne Flüge schenkte uns der Spätsomer auf Lefkas, und auch die Götter des Olymp empfingen uns mit Wohlwollen zu einem kurzen Besuch.

Seit 45 Jahren ist das kleine Dorf St. Hilaire du Touvet Gastgeber für das größte Festival rund um 's freie Fliegen.