Er ist schon gewaltig, der Mt. Blanc, der höchte Berg unserer Alpen. Und gewaltig ist auch der Eindruck, vor dieser Kulisse zu fliegen. Jeden Tag Flugwetter, jeden Tag neue Herausforderungen und jeden Tag neue Geschenke: fliegerisch, landschaftlich und menschlich. Bestimmt kommen wir wieder, vielleicht schon ganz bald!